Abhilfe für Allergiker – Endlich ruhig schlafen und entspannter leben

Allergien als Störfaktor in der Leistungsgesellschaft Allergien oder jegliche Form der krankhaften Haut- oder Atemwegsreizungen können Menschen fast in den […]

Allergien als Störfaktor in der Leistungsgesellschaft
Allergien oder jegliche Form der krankhaften Haut- oder Atemwegsreizungen können Menschen fast in den Wahnsinn treiben. Die Nase läuft, die Haut juckt, es ist schwer Luft zu bekommen und neben alldem soll man weiterhin Leistung bringen.

Vor allem führen solche Allergiesymptome oftmals zu einem unruhigen und wenig erholsamen Schlaf. Um weitere Folgekrankheiten zu vermeiden benötigt ein Mensch im Normalfall jede Nacht mindestens 6 Stunden Schlaf.In unserer Leistungsgesellschaft mit ständigem Stress und regelmäßigen Belastungen in Job, Familie und näherem Umfeld kann man sich Ausfälle oder längere Krankheitszeiten kaum erlauben.

Zwei Wege für mehr Lebensqualität
Der erste Weg für Allergiker oder Menschen mit erhöhtem Allergierisiko kann sein, gezielt ”Allergieverursacher” aus dem Bett zu werfen bzw. unschädlich zu machen. Damit ist nicht der schnarchende Partner oder die Partnerin mit einem verschwenderisch hohen Platzbedarf gemeint. Es geht um kleine Plagegeister – Hausstaubmilben – die oft am Anfang einer Allergie stehen oder diese weiter verstärken.

Für solche Fälle gibt es in unserem Sortiment sogenannte Encasings. Encasings sind Schutzbezüge für Matratzen, Decken und Kissen. Diese werden bequem über die jeweiligen Bettteile gezogen. Danach kann wie gewohnt der Bettüberzug oder das Spannbettlaken angebracht werden. Die Schutzbezüge dienen aber nicht etwa dem Schutz der Bettwaren, sondern dem Schutz des Schläfers. Sie sind engmaschig gewebt und lassen somit die Allergieerreger oder allergieverursachenden Stoffe – in der bisherigen Decke, dem Kissen oder der Matratze  – nicht durch. Damit gehört eine laufende Nase und eine juckende Haut – verursacht durch Hausstaubmilben – der Vergangenheit an.

Der zweite Weg ist ein Weg für Menschen, die bereits unter einer Hautkrankheit leiden. Beispielsweise gegen Neurodermitis und trockene Haut haben wir ein innovatives  patentiertes Mittel im Internet entdeckt. Wir waren begeistert von der Idee, dass ein körpereigener Stoff, der anscheinend sogar bei Kühen vorkommt, Neurodermitis-Symptome abschwächen kann und auch für Menschen mit ständig trockener Haut eine Lösung bietet. Daher wollten wir euch NoReiz nicht vorenthalten. NoReiz bietet ein Sortiment, welches Allergikern und Juckreizgeplagten helfen kann Lebensqualität zurückzugewinnen. Wir hoffen ihr findet den Ansatz genauso interessant und hilfreich wie wir.

Ein Rund-Um-Schlag gegen Allergien
Abschließend gibt es noch die Möglichkeit der Allergieplage durch die Erneuerung der ganzen Bettaussstattung Herr zu werden. Bei uns findet ihr zusätzlich zu den Encasings und Matratzenauflagen, Bettwäsche und Bettwaren die speziell für Allergiker entwickelt wurden. Schaut einfach mal in unser Allergikersortiment rein. Für Fragen zum Sortiment steht euch unser Kundenservice gerne zur Verfügung.